Aufgabenstellung

Aufbauend auf der .NET-Bibliothek des Kameraherstellers IDS Imaging soll eine intuitiv bedienbare grafi¬sche Benutzeroberfläche für den Kamerabetrieb im Rahmen geodätischer Anwendungen entworfen, soft¬wareseitig realisiert und erprobt werden. Das in der Computergrafik etablierte Konzept der Homogenen Koordinaten soll aufgegriffen werden, um die erforderlichen bildbezogenen Geometrieoperationen wie z.B. Strichkreuz-Tracking, Einzelzeilen- und AOI-Modi, Binning, Subsampling und Scaling möglichst einheitlich objektorientiert zu integrieren. Praktisches Ziel ist die Aufzeichnung hochfrequenter Bildse-quenzen unter Einsatz von Multithreading für Schwingungsmessungen. Die erzielten Fortschritte sind anhand anschaulicher Beispiele zu erläutern und zu dokumentieren. Als Entwicklungsumgebung wird Microsoft Visual Studio 2015 (Version 14.0) in der Version Ultimate verwendet. Für Refactoring-Schritte wird unterstützend Jetbrains Resharper 2016.12 genutzt. Die Zusammenarbeit erfolgt via Team-Explorer über den webbasierten Hosting-Dienst Github.