Masterarbeit von Jeanette Wachter

3DAnsicht

Gegenstand dieser Arbeit ist die Verarbeitung von FLEXPART Atmosphärendaten in einem Geoiformationssystem und deren Kombination mit Bioaerosoldaten im Kontext des Forschungsprojekts BANG. Zur Erforschung der Ausbreitungswege von Bioaerosolen in der Luft wird ein Analyseprozess im ArcGIS entworfen und umgesetzt. Kern des erstellten Python Scripts ist dabei eine differenzierte Berücksichtigung von Regenereignissen, um so verbesserte Aussagen zur wahrscheinlichsten Herkunft der untersuchten Bioaerosole zu machen. Anhand vergleichbarer Datensätze werden die so erzielten Ergebnisse den bisherigen gegenübergestellt und das Verfahren validiert.

Die Abbildung rechts zeigt eine 3D Darstellung der Luftpakete (überhöht).

Inhalt der Masterarbeit